Das Weiterleiten von Anrufen ist ein wichtiger Bestandteil jedes Systems, und ICTBroadcast ist leistungsstark Routing-System sowie es verarbeiten Anrufdetailaufzeichnung zu Bewertungszwecken

ICTBroadcast GUI helfen dem Benutzer Erstellen und verwalten Sie Länder, Ziele, Tarife und Routen und bieten Sie eine Schnittstelle zum Suchen / Filtern von Zielen basierend auf dem Land

Im Folgenden sind zwei wichtige Funktionen der GUI aufgeführt.

Ziele filtern

Wenn der Benutzer ein Land ICTBroadcast auswählt, verwenden Sie den Länderwahlcode, um alle übereinstimmenden Präfixe aus der Zieltabelle abzurufen. Wenn der Benutzer eine Region ICTBroadcast auswählt, verwenden Sie die Regions-ID, um alle übereinstimmenden Länder abzurufen und die oben genannte Aktion auszulösen.

Ländernamen anzeigen

In Raten- und Routenlisten zeigt das System den Zielnamen an, dh Pakistan> Ufone (92333). Der Ländername wird zusammen mit dem Zielnamen wie folgt abgerufen

Das System verwendet das Zielpräfix und sucht nach dem passenden Vorwahlcode im Land und ruft alle Länder ab. Wenn mehr als ein Land übereinstimmt, wiederholt es die Route, Rate für jedes Land, während das Ziel gleich bleibt.

Bekanntes Problem: Wenn es ein Problem mit der Route und der Rate gibt, liegt dies an der fehlenden Vorwahl in einem verwandten Land. In der Ländertabelle müssen eindeutig übereinstimmende Ziffern als Vorwahl vorhanden sein.

Im Folgenden finden Sie die Schritte, die ICTBroadcast ausführt, um Rate und Routen zu ermitteln

ICTBroadcast sucht in der Zieltabelle nach dem Telefonnummernpräfix.

ICTBroadcast sucht in der Routentabelle nach zuvor übereinstimmendem Präfix (Ziel) und ruft alle übereinstimmenden Datensätze mit dem jeweiligen Trunk / Voip-Anbieter und dem entsprechenden Dienst (Sprache, SMS, Fax oder E-Mail) ab.

ICTBroadcast durchsucht die Tarifpreistabelle nach zuvor übereinstimmendem Präfix (Ziel) und ruft alle übereinstimmenden Tarife zusammen mit dem jeweiligen Tarifplan ab.

OCN-basiertes Routing

ICTBroadcast erleichtert seinen Benutzern die Implementierung der LCR-Technik im Routing. LCR Synonym von Routing mit den geringsten Kosten ist ein Verfahren, um den kostengünstigsten Weg zum Weiterleiten von Telefonanrufen zu finden. Hierbei wird der wirtschaftlichste Pfad des ausgehenden und eingehenden Kommunikationsverkehrs analysiert und ausgewählt. LCR kann in ICTBroadcast durch Hinzufügen der Präfixe verfügbarer Netzwerke konfiguriert werden. Wenn eine Nummer gewählt wird, wählt ICTBroadcast die Route mit demselben Präfix wie die Nummer mit den günstigsten Tarifen.

Im Falle der Nummernportabilität konnte LCR jedoch nicht implementiert werden, und in diesem Fall bietet das CNAME-Modul Lösungen. Die CNAM-Abfrage erhält die Informationen zu dieser Nummer über OCN, basierend auf der Auswahl dieser Informationsroute.

HINWEIS: Der Anruf wird abgelehnt, wenn kein Ziel gefunden wurde. Der Anruf wird auch abgelehnt, wenn in der Zieltabelle ein langes Präfix (genauer wie 92333) gefunden wurde, für dieses Ziel jedoch keine übereinstimmende Route oder Rate vorhanden ist (in beiden muss eine genaue Übereinstimmung wie 92333 vorhanden sein) Routing- und Bewertungstabellen und 9233 oder 923 funktionieren nicht).

ANMERKUNG: Um die Referenzierungsfunktionen der DB-Engine zu nutzen, verwenden wir die Tabelle country_area, um das durch Kommas getrennte Feld dialing_code von der Landestabelle zu speichern

Ähnliche Inhalte

Auswahl eines VoIP-Großhandelsanbieters

Video-Tutorial zum Hinzufügen von Provider / Gateway in ICTBroadcast

ICTBroadcast unterstützt mehrere SIP-Amtsleitungen

So konfigurieren Sie OCN-basiertes Routing

Routen- und Tarifverwaltung