Token sind Variablen, die ihren Wert dynamisch ersetzen, während die Kampagne ausgeführt wird. Tokens haben eine vordefinierte Verwendungsweise. Mit IVR-Anwendungen, SMS-Nachrichten und E-Mail-Vorlagen können Sie Token eingeben oder auswählen. Erfahren Sie mehr über ICTBroadcast

ICTBroadcast verfügt über ein spezielles Muster für die Verwendung von Token, das im Folgenden beschrieben wird:

[Kontakt: Vorname]

Wenn jemals ein Muster verwendet wird, bedeutet dies, dass der Vorname des Kontakts an dieser Stelle ersetzt wird. Ebenso können Sie [Kontakt: Nachname], [Kontakt: Benutzerdefiniert1], [Kontakt: Benutzerdefiniert2], [Kontakt: E-Mail] usw. verwenden. Sie können für jeden Empfänger eine benutzerdefinierte Nachricht mit benutzerdefinierten Variablen und Token abspielen. Benutzerdefinierte Token werden in SMS-Nachrichten, E-Mail-Vorlagen und IVR-Anwendungen wie TTS, Say Alpha, Say Date, Say Time, Say Number und Say Digit unterstützt.

So funktioniert's

Sie können benutzerdefinierte Token auf viele nützliche Arten verwenden. Im Folgenden finden Sie einige Links, die die Verwendung dieser benutzerdefinierten Token in ICTBroadcast erläutern.
1. Erstellen personalisierte E-Mail-Vorlagen Verwenden von benutzerdefinierten Token
2. Erstellen personalisierte SMS-Nachrichten Verwenden von benutzerdefinierten Token
3. Interaktiv E-Mail Marketing durch ICTBroadcast