In ICTBroadcast kann der Broadcast-Benutzer die Nachricht für SMS- und E-Mail-Kampagnen anpassen. Der Benutzer kann die folgenden Token in seiner Nachricht verwenden.

[Kampagne: Callerid]
[Kampagne: Anrufer-ID-Name]
[Kontakt: Vorname]
[Kontakt: Nachname]
[Kontakt-Telefon]
[Kontakt E-mail]
[Kontakt Adresse]
[Kontakt: custom1]
[Kontakt: custom2]
[Kontakt: custom3]
[Kontakt: Beschreibung]

und E-Mail-Kampagne haben folgende zusätzliche Token
[url_confirm_yes]
[url_confirm_no]

Eingehende Kampagnen haben jedoch nur einen Token
[Kontakt-Telefon]

E-Mail-Kampagne
1. Erstellen Sie eine Kontaktgruppe und fügen Sie Kontakte hinzu
2. Erstellen Sie eine E-Mail-Vorlage aus dem Menü Nachrichten.
3. Jetzt kann der Benutzer eine E-Mail-Kampagne mit Kontaktgruppe und E-Mail-Vorlage erstellen.

Benutzerdefinierte Nachricht
Beim Erstellen einer E-Mail- oder SMS-Nachricht kann der Benutzer die oben genannte Token-Variable verwenden, um eine benutzerdefinierte Nachricht an jeden Kontakt / Interessenten zu senden. Zum Beispiel

"Hallo [Kontakt: Vorname] [Kontakt: Nachname] Dies ist eine Benachrichtigung von CompanyBank, die Sie darüber informiert, dass Ihr aktueller Kontostand [Kontakt: Benutzerdefiniert1] ist."

Bestätigung in E-Mail-Kampagne
Bestätigungs-URLs / Token sind nur in E-Mail-Kampagnen verfügbar. Der Benutzer kann sie in E-Mail-Vorlagen aufnehmen, wenn er etwas bestätigen muss. Zum Beispiel,

"Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme mit [url_confirm_yes]. Wenn Sie nicht interessiert sind, besuchen Sie bitte [url_confirm_no]."

Da die Ergebnisse der gezielten Kontakt- / Interessentenantwortkampagne entsprechend aktualisiert werden.

Verwandte Links:
Erstellen personalisierter Nachrichten mit benutzerdefinierten Token in der E-Mail-Kampagne
So erstellen Sie E-Mail-Vorlagen für E-Mail-Kampagnen