ICTBroadcast hat ein neues Abrechnungsmodul für die ICTBroadcast Service Provider Edition veröffentlicht. Dieses Modul ermöglicht WHMCS Nach der Integration in das WHMCS-System kann eine vollständige Geschäftsplattform für Rundfunkdienste bereitgestellt werden, einschließlich Website, Paketliste, automatisierte Bestellung und Kontoführung. Im Folgenden sind einige Abrechnungsszenarien aufgeführt, die durch erreicht werden können ICTBroadcast für Sprach-, Fax-, SMS- und E-Mail-Sendungen Geschäft.

  • Zahlen Sie, wie Sie gehen
  • Monatliches Abo
  • Nutzungsquote
  • Kontoaufladung

Dienstanbieter, die ICTBroadcast SP bereits verwenden, können diese Integration einrichten, um ihren White-Label-Dienst vollständig zu automatisieren. Für neue Dienstleister finden Sie hier einen Link zur Anleitung, die dies beschreibt So starten Sie Ihr eigenes Online-Geschäft, um Sprach-, Fax-, SMS- oder E-Mail-Rundfunkdienste anzubieten Wenn Sie die ICTBroadcast Service Provider Edition verwenden, wird dieses Modul mit ICTBroadcast und WHMCS Ihr Ziel wirklich einfach machen. Sie können alle erforderlichen Einstellungen innerhalb eines Tages vornehmen und können Ihr Unternehmen starten. Im Folgenden finden Sie weitere Informationen zu den Funktionen, die dieses Modul in die vorhandene ICTBroadcast-Plattform einführt.

Automatische Bereitstellung des Dienstes

Von der Benutzerregistrierung bis zur Bestellkasse übernimmt die Front-End-Integration (WHMCS) alles, einschließlich Online-Zahlungen. Ohne dass eine Interaktion vom Administrator erforderlich ist, ist das Front-End-Modul nach Bestätigung der Zahlung dafür verantwortlich, ein neues ICTBroadcast-Konto für den Benutzer einzurichten und alle erforderlichen Details einschließlich des ICTBroadcast-Anmeldezugriffs per E-Mail an diesen Benutzer zu senden.

Paketanpassung

Es ist ein weit verbreitetes Geschäftsmodell, Massenkunden unterschiedlich zu belasten oder dem Kunden die Möglichkeit zu geben, verschiedene Pakete entsprechend ihren Anforderungen und ihrem Budget auszuwählen. Mit der Integration von WHMCS und ICTBroadcast können Geschäftsinhaber / Systemadministratoren mehrere Pakete gemäß ihrem eigenen Geschäftsmodell entwerfen und anbieten. Beim Erstellen neuer Pakete können Administratoren die verfügbaren Ressourcen von ICTBroadcast und deren Grenzen für den Paketkäufer festlegen. Der weitere Administrator kann die Dauer des Abonnements festlegen und die Abonnementkosten definieren. Im Folgenden finden Sie eine Liste der Funktionen, die über die Paketverwaltung angepasst werden können.

Tarif

Genau wie VoIP-Anbieter kann der Administrator von ICTBroadcast bereits mehrere Tarifpläne definieren, um Massenbenutzern vergleichsweise niedrigere Anrufkosten zu bieten. Mit der WHMCS-Integration kann der Administrator diese Tarifpläne jetzt mit Abonnementpaketen verknüpfen. Ein Benutzer, der ein bestimmtes Paket abonniert, wird nur gemäß diesem Tarif berechnet. Alle ausgehenden Anrufe werden entsprechend abgerechnet.

Anzahl der Kanäle

Das Paket kann die zulässige Anzahl gleichzeitiger Kanäle angeben. Die in dieses Feld eingegebene Nummer dient als Obergrenze für ausgehende gleichzeitige Anrufe. In ICTBroadcast kann der Benutzer dieses Limit zu keinem Zeitpunkt überschreiten, unabhängig von der Anzahl der aktiven Kampagnen.

Kostenlose Gutschrift / Minute

Wer mag kein kostenloses Guthaben? Jeder tut es. Mit ICTBroadcast kann der Administrator ausgewählten Paketen ein kostenloses Guthaben- / Minutenkontingent zuweisen. Je nach Paket kann dieses Kontingent nach jeder Verlängerung / monatlichen Zahlung bestehen bleiben oder zurückgesetzt werden.

Einmalige Kosten / Einrichtungsgebühr

Jeder mag kostenlose Anmeldung oder zahlen, was er braucht. Einige Zeit-Administratoren müssen jedoch einige Vorabkosten für die Neuanmeldung zahlen, um ihre Geschäftskosten zu decken. Mit WHMCS kann dies mit einer einmaligen Gebührenoption erreicht werden.

Verlängerung und wiederkehrende Zahlungen

Alternativ zu einer einmaligen Gebühr. Der Administrator kann auch Pakete definieren, die nach einem bestimmten Zeitraum (monatlich, vierteljährlich usw.) erneuert werden müssen. Für diese Pakete generiert das System automatisch Rechnungen und die restlichen E-Mails werden vor dem Fälligkeitsdatum an den Kunden gesendet. Falls der Kunde seine Gebühren nicht bezahlt, kann sein Service ausgesetzt und sein Abonnement nach einer bestimmten Anzahl von Tagen widerrufen werden.

Konto TopUp (Prepaid-Guthaben)

Manchmal müssen Kunden ihr Konto auffüllen / aufladen. Zu diesem Zweck kann der Administrator separate Aufladepakete erstellen. Beim Kauf eines solchen Pakets wird das Benutzerkonto in ICTBroadcast entsprechend gutgeschrieben.

Paket-Upgrade / Downgrade

Wenn der Kunde sein Paket ändern möchte, möchte er es entweder aktualisieren oder herabstufen. Er kann den Administrator auffordern, sein Paket gegen das ausgewählte auszutauschen. ICTBroadcast passt diese Änderung entsprechend an, während alle Benutzerdaten intakt bleiben.

Wenn Sie an anderen Funktionen zur Kundenverwaltung interessiert sind, besuchen Sie bitte Dieser Link.

--

So werden Sie Internet Telephony Service Provider (ITSP)

Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie ITSP werden können

So wählen Sie einen Großhandels-Voip-Anbieter aus

Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie einen VoIP-Großhandelsanbieter auswählen (SIP-Terminierung).

Bitte kontaktieren Sie uns Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe / Angebot benötigen, können Sie auch die Live-Chat-Option verwenden